Forellensee Harkenbleck Erfahrungen – Fangerlebnis

Forellensee Harkenbleck Erfahrungen

Forellensee Harkenbleck Erfahrungen: Darum soll es in diesem Beitrag gehen. Ich war bisher 2 mal dort und möchte gerne meine Erfahrungen mit euch teilen. Da mein Erfahrungsbericht zur Teichwirtschaft Lehmann (hier klicken zum nachlesen) bei euch sehr gut angekommen ist werde ich auch hierzu einen ausführlichen Erfahrungsbericht schreiben.

Ihr könnt euch zusätzlich zum Bericht auch gerne mein Video auf YouTube ansehen:

 

 

Wie bereits erwähnt war ich 2 mal dort. Einmal kurz vor Weihachten und einmal Ende Februar. Bei meinem ersten Besuch waren die Bedingungen nicht gerade optimal. Ich konnte leider erst um 10:30 am Wasser sein. Hier war dann die „richtig heiße Phase“ – also direkt nach dem Einsetzen- bereits vorbei. Aber es war auch so ein sehr schwieriger Tag. Die anderen Angler waren seit 6 Uhr dort und hatten maximal 4 Forellen. Andere konnten sich nur gerade so entscheiden. Am Ende des Tages konnte ich 3 Forellen auf meinen blauen Spoon erwischen.

 

Forellensee Harkenbleck Erfahrungen

 

Da die anderen Angler auch nichts gefangen haben, habe ich beschlossen an einem anderen Tag nochmal wieder zu kommen in der Hoffnung, dass die Forellen nicht so zickig sind.

Und ich muss sagen: diese Entscheidung habe ich nicht bereut! Wie mein 2. Angeltag im Detail aussah, erfahrt ihr im Bericht!

Aber eins nach dem anderen. Erstmal gibts ein paar Infos zur Anlage:

Der Forellensee Harkenbleck bzw. Fischzucht Möller bietet 2 Angelteiche an. Einen kleinen Teich mit hauptsächlich Forellen aber auch Mischbesatz. Die Forellen haben eine normale bis mittelgroße Größe. Es sind laut Gerüchten auch größere Forellen drin aber wenn ihr gezielt auf Großforellen jenseits der 3 Kg angeln wollt ist der kleine Teich nichts für euch. Der kleine Teich ist ca 20*30m groß und bis 3 meter Tief. Ich habe an diesem kleinen Teich geangelt.

Der Große Teich ist deutlich größer in beinhaltet alles an Fisch. Natürlich Forellen in jeglichen Größen aber auch Zander, Hecht und Karpfen. Hier ist für jeden was dabei. Leider bin als UL Angler an den großen Teichen oftmals aufgeschmissen da ich mit meiner Ausrüstung nicht weit genug rauskomme und nicht über die nötige Flexibilität verfüge.

 

Forellensee Harkenbleck Erfahrungen – Anreise & Anlage

Wie der Name schon sagt befindet sich die Anlage in Harkenbleck. Einem kleinen Ort in der Nähe von Hannover. Von Hannover aus sind es etwa 20 Minuten mit dem Auto. Die Anlage liegt sehr ruhig und abgeschieden. Rings herum befinden sich einige große Seen.

Bei der Anfahrt muss man ein wenig aufpassen. Laut meinem Navi gab es keine Parkplätze und ein Durchfahrtsverbot für PKW. Ich dachte mir erstmal nichts dabei und bin zur Adresse gefahren. Als ich dort ankam habe ich lediglich einen Feldweg gesehen und ein Schild :“ Privatgrundstück“. Nun war ich doch etwas skeptisch aber ich habe sonst nichts anderen entdecken können. Ich entschloss dann noch – obwohl es laut dem Schild verboten ist- den Weg zu befahren. Nach einigen Kurven ist dann die Anlage ausgeschildert und es gibt genug Parkmöglichkeiten. Jedoch sollte man nicht mit einem liefergelegten Sportwagen zum Teich fahren 😀

 

Forellensee Harkenbleck Erfahrungen – Fürsorglichkeit & Verbote

Im Gegensatz zu zur Teichwirtschaft Lehmann gibt es nur wenig Eingrenzungen bzgl. der Köderwahl. Es sind alle Köder (Spoons, Wobbler, Blinker) erlaubt. Einzelhaken sind gern gesehen aber kein Muss.

Die Betreiber der Anlage sind freundlich und man wird herzlich begrüßt. Nachdem man die Tageskarte (25-30€) geholt hatte gibt es noch paar Tipps und Infos über Besatz und fängige Köder. Ihr habt auch die Möglichkeit etwas zum Mittagessen zu bestellen. hier bietet es sich an beim gemeinsamen Essen etwas mit den anderen Anglern zu fachsimpeln und sich für die „zweite Runde“ zu stärken.

Die Anlage selbst ist in einem guten Zustand. Es gibt hauptsächlich Kiesuntergrund und genügend Mülleimer. Sitzgelegenheiten sind nur wenig vorhanden aber ich denke, dass die Angler sowieso ihre eigenen Stühle mitbringen.

In den eher kälteren Jahreszeiten ist das Wasser recht klar. Es empfiehlt sich also eine Polbrille mit ans Wasser zu nehmen. Ich verwende die Basler Island Polbrille (hier gehts zum Testbericht).

 

Forellensee Harkenbleck Erfahrungen – Fanggarantie?

Fischzucht Möller Erfahrungen

 

Kommen wir zu den wirklich Interessanten Themen. Wie habe ich gefangen? Dieses Mal war ich direkt um 8 Uhr am Wasser und habe quasi perfekt zum Besatz angefangen zu fischen. Die 3 Forellen vom letzten Mal hatte ich recht schnell im Kescher und die ersten 1-2 Stunden nach dem Besatz ging es wirklich nahezu Schlag auf Schlag.

Am Ende des Tages ging ich mit 14 schönen Forellen nach Hause, welche ich hauptsächlich auf meine Forellen Fangen Spoons gefangen habe.

 

Forellen Fangen Spoon Set

 

Mein Forellen-Fangen-Spoon-Set, mit welchem ich hier echt abgeräumt habe findest du hier:

Forellen-Fangen-Spoon-Set

 

3 von 14 konnte ich mit der Bodentaster Montage überlisten. Insgesamt ein wirklich sehr schöner Angeltag bei der Fischzucht Möller.

Hier habe ich dir mal einen Bodentaster verlinkt: FTM Bodentaster

Eine Fanggarantie gibt es jedoch nicht. Denn es gab auch Angler die leer ausgegangen sind. Auch wenn das Angeln an kleinen Teichen von vielen belächelt wird hat man keine Garantie mit einer vollen Truhe nach Hause zu gehen. Wer in der falschen Tiefe oder der falschen Farbe fischt hat trotzdem schlechte Chancen. So habe ich alle Fische in etwa der gleichen Tiefe und der gleichen Farbe gefangen. Aber dazu später mehr.

Um die Frage zu beantworten: Nein es gibt keine Fanggarantie. Wenn die Forellen wirklich zickig sind, kann es bei auch etwas erfahrenen Anglern mau aussehen. An guten Tagen stehen die Chancen auf gute Fänge jedoch sehr gut und ich denke wer etwas rumprobiert wird bei der Fischzucht Möller seine Erfolge haben.

Forellensee Harkenbleck Erfahrungen – Meine Tipps

 

An dieser Stelle möchte ich euch ein paar Tipps geben, damit euer Besuch bei der Fischzucht Möller genau so schön wird. 

Tipp 1: Sei früh genug am Wasser. 

Es lohnt sich früh da zu sein. Auf Facebook sehe ich immer einen vollen Teich gerade am Wochenende. Unter der Woche sind auch immer etwa 6-10 Angler dort. Der frühe Angler fängt den Fisch. Wer erst nach dem Besatz kommt verpasst mit Sicherheit etwas. 

Tipp 2: Flexibel sein 

Im kleinen Teich kann es sein, dass die Forellen im laufe des Tages ihre Positionen ändern und zum anderen Ende des Teiches ziehen. Bedenkt dies bei der Wahl euer Ausrüstung und hab zumindest eine leichte Rute zum Spinnfischen mit. Achtet darauf in welche Ecke der Wind bläst. 

Tipp 3: Farben 

Beim Forellensee Harkenbleck braucht man meiner Meinung nach keine riesige Auswahl an Spoons oder Paste. In den frühen Stunden und nach dem Besatz wenn die Forellen richtig beißfreudig sind würde ich knallige Farben empfehlen. Der Forellen Fangen Spoon in Grün Schwarz war hier mein Erfolgsköder. Dennoch braucht ihr auch gedecktere Farben. Sobald es Mittag wird werden die Forellen etwas ruhiger. Zu dieser Zeit ergibt es durchaus Sinn auf gedecktere Farben zu wechseln. Weiß-Schwarz, Blau-Schwarz und ein Regenbogenforellen Design konnten in den Mittagsstunden noch einige Forellen zum Landgang überreden. 

Tipp 4: Experimentierfreudig sein 

Wer etwas experimentierfreudig ist wird meiner Meinung nach mehr Erfolg haben. Das ist zwar fast überall so aber beim Forellensee Harkenbleck ist mir aufgefallen, dass kleine Änderungen durchaus den Erfolg bringen können wenn wenig geht. So habe ich nach einiger Zeit ohne Biss einfach eine Bienenmade an den Spot gehangen und direkt beim ersten Wurf einen knallharten Biss erleben können. Ich denke, dass solche kleinen Tricks hier besonders große Wirkung haben. Im kleinen Teich hat man schnell die Fische abgeangelt und so kleine Tricks können noch extra Reize setzen. 

Tipp 5: Kescher und Polbrille und Kleidung

In den eher kälteren Monaten ist das Wasser sehr klar. Hier ist ein Polbrille durchaus von Nutzen sodass man ein paar Forellen möglicherweise erspähen kann. Zudem nehmt einen langen Kescher mit. Das Ufer geht etwas steiler runter. Ein Kescher mit langem Stiel sorgt einfach für etwas mehr Bequemlichkeit. Und wo wir gerade beim Thema Bequem sind: Packt euch etwas dickere Klamotten ein. Die Anlage ist weniger gut geschützt was den Wind angeht. An windigen Tagen bläst einem der Wind schön ins Gesicht. An einem langem Angeltag sollte man sich dick einpacken damit nicht unnötig friert. 

 

Forellensee Harkenbleck Erfahrungen – Fazit

 

Forellensee Harkenbleck Erfahrungen

 

Zum Abschluss dieses Blog Beitrages gibt es natürlich noch ein kleines Fazit. Ich mag die Anlage sehr gerne und werde definitiv noch einige Male dort vorbei schauen. Es wird wirklich ausreichend besetzt und auch gut gefangen. Auch Anfänger sollten hier Erfolg haben. Jedoch ist es kein KiloTeich und somit kein Garant für eine volle Truhe. 

Wie ich selbst Erfahren konnte gibt es auch am kleinen Teich schlechte Tage. Wer jedoch fleißig ist und stetig neue Methoden, Farben und Tiefen probiert hat gute Chancen mit Spaß und ein paar schönen Forellen nach Hause zu gehen. 

Die Anlage selbst ist gepflegt und verfügt über Augenscheinlich gute Wasserqualität. Ich hoffe, dass dies auch in Sommermonaten der Fall ist aber da bin ich mir recht Sicher. Man merkt einfach, dass der Betreiber in Experte in Sachen Fischzucht ist, da die Qualität des Wassers und auch der Fische sehr gut ist. Die Qualität der Fische mache ich am guten Geschmack und des Fehlens von Fehlbildungen oder Verletzungen fest. Ich würde mich jedoch sehr freuen wenn sich der Betreiber etwas mehr mit den Anglern beschäftigen würde. Ich fände es schön wenn er ein paar mal einfach um den Teich geht und guckt ob alles gut ist bzw. Mal fragt wie es läuft. Auch ein kleines Pläuschen wäre sicherlich nett! 

 

So liebe Angler! vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe, dass euch dieser Blogbeitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mal auf meinem YouTube oder Instagram Account vorbei schauen würdet!

In diesem Sinne; Petri Heil und bis zum nächsten Mal!

1 Comment

  1. […] Hier gehts zum Erfahrungsbericht über den Forellensee Harkenbleck […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top